Seite auswählen

Praxis Lebensberatung Peter Schulte

Zuhören. Helfen. Ermutigen.

Herzlich willkommen
bei der Praxis Lebensberatung

In der Beratung arbeite ich mit Gesprächs- und Verhaltenstherapie. Eine Telefonberatung oder Internetberatung ist auch möglich. Sie erfahren auf der Homepage lebensberatung-schulte.de näheres über meine Tätigkeit und können sich über die genannten Themen informieren.

Wenn Sie irgendwelche Schwierigkeiten haben und sich eingeengt, nutzlos und einsam fühlen. Wenn Ihnen die Decke auf den Kopf fällt und Sie Defizite in Ihrer Persönlichkeit verspüren. Ihr Selbstvertrauen nicht mehr da ist, scheuen Sie sich nicht Hilfe zu suchen, um aus dem Kreis der nach unten ziehenden Gefühle auszubrechen. Bei Beziehungsproblemen in Partnerschaft und Familie. Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Ihnen mein Angebot zusagt, würde ich mich über eine Terminvereinbarung freuen.

Kontakt

PRAXIS LEBENSBERATUNG

Peter Schulte


Raiffeisenstraße 17
57635 Wölmersen

Taubentränke 6
56626 Andernach


0176 41042561

Impressum
Datenschutz

Ich biete Ihnen Beratung an,
wenn Sie

  • auf der Suche nach dem Sinn Ihres Lebens sind
  • mit sich selbst und anderen nicht zurecht kommen
  • sich durch Arbeit, Beruf oder Ausbildung überfordert fühlen
  • unter Ängsten, Schuldgefühlen oder depressiven Verstimmungen leiden
  • die Beziehung in Ihrer Partnerschaft neu beleben wollen
  • nach neuen Wegen für Ihre Familie suchen
  • Begleitung in Ihrer Trauer brauchen

Was können Sie erwarten?

  • Ihre Fragen und Konflikte stehen im Mittelpunkt eines Beratungsgesprächs.
  • Sie können allein zu mir kommen, mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin oder auch mit Ihrer ganzen Familie.
  • Ich bin bereit, Ihnen aufmerksam und mit Verständnis zuzuhören, Ihre Gefühle ernst zu nehmen und auf Ihre Schwierigkeiten einzugehen. Gemeinsam suchen wir nach Lösungen.
  • Dabei kann ich Ihnen nicht die Verantwortung für Ihr eigenes Leben abnehmen. Ich möchte Ihnen vielmehr helfen, neue oder bisher nicht genutzte Möglichkeiten zu entdecken, die es Ihnen leichter machen, mit sich selbst und anderen zurechtzukommen.
  • Als Seelsorger bin ich zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Arbeitsmethoden

  • Einzelgespräche
  • Paargespräche
  • Gruppengespräche
  • Seminare

Arbeitsweise

  • Integrative Beratung
  • Gesprächstherapie
  • Verhaltenstherapie
  • Logotherapie

Beratungsschwerpunkte

  • Lebensziele, Lebenssinn, Lebensstil
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Krisenbewältigung
  • Ängste, Trauer
  • Paarberatung, Kommunikationstraining
  • Mentoring
Peter Schulte

Peter Schulte

Lebensberatung

(Jahrgang 1953) ist verheiratet mit Jutta und Vater von zwei erwachsenen Kindern.

Peter Schulte (Jahrgang 1953) ist verheiratet mit Jutta und Vater von zwei erwachsenen Kindern. Seit 2002 ist er in der Aus- und Weiterbildung von Beratern und Seelsorgern tätig, und arbeitet seit 2010 selbstständig als Lebensberater.

Vor 2002 besuchte er von 1972-1975 die Bibelschulen Wiedenest und Bergstraße. Von 1975-1979 studierte er Theologie an der Freien Theologischen Akademie in Seeheim. Von 1979 bis 1982 schloss sich die Mitarbeit beim Missionswerk Neues Leben (Schweiz) und in der Verwaltung der Freien Theologischen Akademie an. Ab 1982 Mitarbeit in der Verwaltung des Neues Leben-Zentrums. 1985 gründete er als Leiter zusammen mit Klaus Schmidt das Neues Leben-Seminar (heute Theologisches Seminar Rheinland). Von 2001 bis 2004 studierte er bei Prof. Dieterich in dem Fach „Soziale Verhaltenswissenschaften“ an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der ThH Friedensau. Dazu Schulte: „Während meiner Studienzeit bin ich von vielen Menschen geprägt worden. Im theologischen Bereich hat Dr. Cleon Rogers den Zusammenhang von Bibeltreue und wissenschaftliches theologisches Arbeiten näher gebracht. Prof. Dr. Michael Dieterich ermutigte mich sehr stark das Zusammenwirken von biblischen Denken und Psychologie in der Seelsorge zu vereinen.“ Die Zusammenführung von Psychotherapie und Seelsorge in der Beratungspraxis ist für Schulte außerordentlich wichtig.  Das Menschenbild, welches sich an der Bibel orientiert und von der Schöpfung lernt bestimmt die Basis der Beratung.

Aufgaben

  • Lebensberater mit eigener Praxis
  • Pastor der EFG Andernach
  • Dozent am Theologischen Seminar Rheinland
  • Herausgeber des Magazins NEUES LEBEN
  • Ausbilder Prepare/Enrich®
  • Referent für Seelsorge & Psychologie
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Psychologie und Seelsorge
  • Mitglied der Akademie für Psychologie & Seelsorge

Kontaktformular

Datenschutz

2 + 7 =

Vorträge und Seminare

Gerne können Sie mich zu verschiedenen Vorträgen zu Glaubens- und Lebensfragen einladen. Eine kleine Auswahl möglicher Vorträge und Seminare finden Sie hier: Vorträge Seelsorgerliche Themen Kommunikation und Konfliktlösung Die Fundamente einer guten Ehe &...

„Gott schenkt Heil und Heilung“

„Gottes Heil meint den ganzen  Menschen“, sagt Peter Schulte. Im Interview mit ERLEBT erklärt der Theologe und Lebensberater, warum Verkündigung und Seelsorge zwei Seiten derselben Medaille sind und das eine ohne das andere nicht existieren kann.Peter, du bist für...